Eigener Bahnhof Rheinquartier

Eigener Bahnhof Rheinquartier

Das Rheinquartier bekommt einen eigenen Bahnhof. Allerdings in der Größe 5-Zoll-Bahn im Maßstab 1:11 auf der neu gestaltenen Bahnanlage des Modelleisenbahn-Club Rhein-Lahn e.V. Am Samstag wird der neue Bahnhof "Rheinquartier" interessierten Besuchern und Eisenbahnfreunden ab 14:00 Uhr vorgestellt.

Corbusier-Quartier 80%vergeben!

Corbusier-Quartier 80%vergeben!

Das Rheinquartier erfreut sich großer Beliebtheit! An diesem Wochenende wurde die 80% Marke im modernen Corbusier-Quartier erreicht. Trotz der Erweiterung des Quartiers im Bauhausstil sind von den einundzwanzig Grundstücken aktuell nur noch vier frei.
 

evm-Gruppe ist Versorgungspartner

evm-Gruppe ist Versorgungspartner

Vertragsunterzeichnung über innovative Infrastruktur und moderne Energiedienstleistungen für die Wohneinheiten im Rheinquartier – regionaler Dienstleister überzeugt.

Baufortschritt zum Jahresende

Baufortschritt zum Jahresende

Am 1. Dezember war der offizielle 1. Spatenstich für den Bau der Erschließung und der Straßen. Drei Wochen später, kurz vor Weihnachten, sieht man den Fortschritt der Baumaßnahmen ganz eindeutig, wie das Foto aus dem Bergfried von Schloß Martinsburg zeigt. Der Verlauf der Straßen ist erkennbar und damit auch die Zuordnung der verschiedenen Quartiere.

645 Tage bis zum 1.Spatenstich

645 Tage bis zum 1.Spatenstich

Am 1. Dezember war es soweit! Der feierliche 1. Spatenstich für den Bau der Erschließung und der Straßen im Rheinquartier! Oberbürgermeister Peter Labonte, Landrat Frank Puchtler und die Rheinquartier-Initiatoren Dr. Thorsten Neumann und Andreas Mangold gaben den Startschuss für den Bau.

Aussteller auf der Koblenzer Immobilienmesse

Aussteller auf der Koblenzer Immobilienmesse

Am Samstag, 22. Oktober 2016, veranstaltet die Rhein-Zeitung zum dritten Mal die Messe für Bau- und Immobilieninteressierte. Das RheinQuartier war als Aussteller vor Ort.

1. Informations- und Kennenlernabend

1. Informations- und Kennenlernabend

Die Einladung zum ersten Informations- und Kennenlern-Abend am 1. September im Schloss Martinsburg fand rege Zustimmung. Über 40 konkrete Kunden sowie Interessenten, die unmittelbar vor der Reservierung ihres Grundstücks stehen, fanden den Weg in den kleinen Rittersaal im Schlosshof.

Stadtrat beschließt einstimmig den Bebauungsplan

Stadtrat beschließt einstimmig den Bebauungsplan

In seiner Sondersitzung am 18.08.2016 hat der Stadtrat der Stadt Lahnstein das Baurecht für das Rheinquartier erteilt. Der gemeinsam von der Stadtverwaltung und dem Stadtplanungsbüro SGP entwickelte Bebauungsplan ist damit rechtskräftig. Der Beschluss wurde einstimmig getroffen! Damit sind jetzt alle baurechtlichen Grundlagen gegeben, um mit dem Bau der Erschließung (Baustraße, Kanäle, Medien) zu beginnen und mit der Vermarktung der Grundstücke zu starten.

Premiere: Atriumhäuser im Rheinbogen

Premiere: Atriumhäuser im Rheinbogen

Premiere im Rheinquartier: exklusiv für den Rheinbogen im Victoriaviertel entwickelt der Projektpartner Kern-Haus besondere Atriumhäuser. Auf Grundstücken von 220 bis 400 qm in erster Rheinlage mit 115 bis 150 qm Wohnfläche.

Offenlage abgeschlossen!

Die Offenlage des ausgearbeiteten städtebaulichen Konzepts für das Rheinquartier ist abgeschlossen. Die Bürger hatten die Möglichkeit, sich das Vorhaben anzusehen und ihre Fragen und Anregungen einzubringen. Jetzt wird die Beschlussvorlage für den Bebauungsplan für den Stadtrat erarbeitet.

Informationsbüro im Schloss Martinsburg einsatzbereit!

Informationsbüro im Schloss Martinsburg einsatzbereit!

Juli 2016 – Das Informations- und Verkaufsbüro im Bergfried von Schloss Martinsburg ist einsatzbereit, auch wenn der historische Turm noch renoviert wird. Das Büro ist derzeit zeitweise besetzt. Termine nach vorheriger Vereinbarung.

Im Sommer Baurecht

Im Sommer Baurecht

Die Abstimmung mit der Stadt Lahnstein, mit den politischen Gremien und Ämtern macht große Fortschritte. Das städtebauliche Konzept des RHEINQUARTIERS wird seit Monaten weiter ausgestaltet. Ziel ist es, dass im Sommer 2016 der Bebauungsplan Rechtskraft erhält.

Areal ist kein Bahngelände mehr

Areal ist kein Bahngelände mehr

Das Areal des RHEINQUARTIERS ist seit Januar 2016 kein Bahngelände mehr. Die Fläche wurde entwidmet und kann seitdem mit einem neuen Baurecht gestaltet werden.