Studenten der Hochschule Koblenz entwickeln Ideen und Konzepte für den Wenzelplatz im Rheinquartier. Im Rahmen ihres 2. Mastersemesters im Fachbereich Bauwesen Architektur erarbeiten acht Studententeams Lösungen für den zukünftigen Stadtplatz. Begleitet wird die Projektarbeit von Prof. Henrike Specht (Städtebau) und Prof. Ulrike Kirchner (Freiraumplanung). Am 7. Juni gab es die erste Vorpräsentation und Abstimmung der Arbeitsstände mit den Verantwortlichen des Rheinquartiers. Dr. Neumann war begeistert von der Vielfalt der Ideen. Die fertig ausgearbeiteten Ergebnisse werden von den Teams der Hochschule Ende Juli vorgestellt.

Foto: Die Studenten-Teams der Hochschule Koblenz mit ihren Modellen und Planungen. Links die begleitenden Professorinnen Henrike Specht und Ulrike Kirchner, rechts die Sparringspartner vom Rheinquartier Dr. Thorsten Neumann und Frank Kirsch.