Aktive Grundsteinlegung für Haus Eins im Rheinquartier

Nachdem am 31. August die Bodenplatte gegossen wurde fand am 6. September die offizielle Grundsteinlegung – eine Schatulle mit Zeitdokumenten und Persönlichem – im Rahmen einer Feierstunde statt. Da hieß es für das Bauherrenpaar, den Spaten wie die Sektgläser in die Hand zu nehmen und das Ereignis gebührend mit allen Beteiligten zu feiern. In den nächsten vier Wochen werden zahlreiche weitere Baustarts folgen.

Als Gäste waren anwesend die Bauherren, das Ehepaar Plewnia aus Montabaur, Andreas Mangold, Geschäftsführer vom Rheinquartier, sowie Bernhard Sommer, Vorstand von Kern-Haus und das verantwortliche Kern-Haus Team. Außerdem erfreute sich die Feier reger Beteiligung der Pressevertreter vor Ort. 

Weitere aktuelle Informationen und Neuigkeiten auch auf unserer Facebook-Seite

 Ein gemeisamer Tost auf den Beginn und den Grundstein 

Ein gemeisamer Tost auf den Beginn und den Grundstein 

DSC_4264.jpg
DSC_4338.jpg
DSC_4373.jpg
RQ_erstesHaus.jpg