Die Einladung zum ersten Informations- und Kennenlern-Abend am 1. September im Schloss Martinsburg fand rege Zustimmung. Über 40 konkrete Kunden sowie Interessenten, die unmittelbar vor der Reservierung ihres Grundstücks stehen, fanden den Weg in den kleinen Rittersaal im Schlosshof.

Dr. Thorsten Neumann und sein Team informierten über den Stand der Planung, den B-Plan, die nächsten wichtigen Termine in der Realisierung. Eine Aufgabe der zukünftigen Bewohner an das Projektteam war, sich einmal Gedanken über die zukünftigen Straßennamen zu machen. Zudem stellte die evm als Versorger ihr innovatives Wärme-, Energie-, Medien- und Mobilitätsangebot für das RheinQuartier vor. Auch die beteiligten Hausanbieter der Firmen Kern-Haus und Büdenbender waren vor Ort um Fragen zu beantworten.

Ein Teil des Abends war aber auch, dass sich die zukünftigen Bewohner untereinander kennenlernten. Sich erste Nachbargespräche ergeben. Das Angebot wurde rege genutzt und erst gegen 21:00 Uhr verliessen die letzten Gäste den Schlosshof.

Weitere Termine sind im September und Oktober geplant. So soll es auch bald eine Veranstaltung für Interessenten geben, die sich für eine Eigentums- und Mietwohnung interessieren. Hier steht mit dem Koblenzer Bauträger HGW bereits das erste Unternehmen in den Startlöchern. Die Planungen laufen auf Hochtouren.